Heilpraktikerin für Psychotherapie


In Deutschland gibt es drei verschiedene Berufe, die psychotherapeutisch tätig werden dürfen:

1. Der Arzt / Psychiater - nach einem bestandenen Medizinstudium darf dieser nach Abschluß einer Zusatzausbildung Psychotherapie betreiben. Die Bezeichnung Psychiater steht für einen Mediziner, der eine Facharztausbildung (5 Jahre) für den Bereich Psychiatrie absolviert hat. Mit dieser Zusatzausbildung darf nach dem Abschluß Psychotherapie betrieben werden. Die Thematik beschäftigt sich aber in der Praxis hauptsächlich mit dem Thema der Medikamente (Psychopharmaka).

2. Der Psychologische Psychotherapeut - ein Psychologe kann nach dem Studium eine Weiterbildung ca. 3-5 Jahre) in einem sozialrechtlich anerkannten Therapieverfahren zum Psychologischen Psychotherapeuten absolvieren. Diese Berfufsgruppe nennt sich "Psychologischer Psychotherapeut".

3. Der Heilpraktiker (Psychotherapie, HPP) - nach bestandender Prüfung beim Gesundheitsamt dürfen Heilpraktiker für Psychotherapie psychotherapeutisch tätig werden.

Während die Psychotherapeuten nur sozialrechtlich anerkannte Verfahren anwenden dürfen (Kognitive Verhaltenstherapie, Psychonalayse, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie) hat der Heilpraktiker für Psychotherapie freie Hand (Therapiefreiheit) und kann somit seinen Patienten durch die Nutzung einer Integrativen Psychotherapie das auf die Patientenbedürfnisse abgestimmte Therapieangebot machen. Die Psychotherapieforschung hat festgestellt, dass es Sinn macht, aus mehreren unterschiedlichen Therapieverfahren bestimmte psychotherapeutische Methoden herauszunehmen, um für den Patienten das Beste zu erreichen.


Ich befinde mich derzeit in der Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und werde bald als Heilpraktikerin für Psychotherapie in Augsburg tätig sein. Meine Aufgabengebiete umfassen in Zukunft u.a. die Paartherapie Augsburg, Psychotherapie Augsburg, Verhaltenstherapie, Online/Telefonberatung Augsburg und Eheberatung Augsburg.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme


© 2019 | biovitalanalyse - Augsburg